Kategorie: Aktuell

Tod auf der Baustelle

ORF-Thema vom 20. April 2015: Im August 2014 starb Ilkay Cafer auf einer Baustelle. Erdrückt von der 120 Kilogramm schweren Last zweier Baustellengitter. 43 Jahre hat der 66-jährige Österreicher und gebürtige Kurde auf Baustellen gearbeitet, doch passiert ist es in

Im Gedenken an Cafer Ilkay

Redebeitrag der Stadtteilinitiavie Mariahilf bei der Gedenkkundgebung am 17. April 2015 Acht Monate ist es nun her, seitdem Cafer Ilkay im Mietshaus Esterhazygasse 6 tot aufgefunden wurde. Die genauen Todesumstände sind immer noch unklar. Klar ist zwischenzeitlich jedoch, dass die

17 Nisan Cuma saat 17.00: Anma Toplantısına Karşı Cafer I.

Deutsch | Türkçe | BKS | English | Shqip Anma toplantısına davet Cafer I. ölü olarak bulunmasının üzerinden sekiz ay geçti. Ev sahibi aylarca önce kiracılar üzerine baskıları artırarak uyguladı. Kiracılar çıkartılıp, evler lüks bir şekilde tamir edilip cok daha

17. April 2015, 17 Uhr: Gedenkkundgebung in Erinnerung an Cafer I.

Acht Monate ist es nun her, seitdem Cafer I. im Mietshaus Esterhazygasse 6 tot aufgefunden wurde. Auf die MieterInnen des Hauses war in den Monaten zuvor vom Hauseigentümer immer größerer Druck ausgeübt worden: Sie sollten ausziehen, das Haus luxussaniert und teurer vermietet werden. Doch Cafer I. weigerte sich und blieb trotz aller Schikanen.

Rätselhafter Todesfall: Viele Versäumnisse bei Ermittlungen

Anja Melzer, Der Standard, 31. März 2015: Ein Mann, der partout nicht aus einem Baustellenhaus in Wien ausziehen wollte, starb unter mysteriösen Umständen. Die Anwältin der Hinterbliebenen beklagt schwere Versäumnisse bei den Ermittlungen.

Ein Mariahilfer Mietkrimi – Ein Mieter starb – die Nachbar_innen bewegen sich

Lisa Bolyos, Augustin – Die erste österreichische Boulevardzeitung vom 18.09.2014: In der Esterhazygasse in Mariahilf steht ein Haus, und das Haus soll saniert werden. Ein Mieter ist renitent genug, nicht auszuziehen. Ein paar Wochen später ist er tot. Ein Leben wird betrauert, ein Krimi beginnt: die Geschichte einer Nachbar_innenschaft.

8 Minuten Optimismus

Ein uns zur Verfügung gestellter Text vom Autor und Journalisten Kurto Wendt zum Tod von Cafer I.

Mysteriöser Todesfall in Wiener Mietshaus

Anja Melzer, Der Standard vom 12. August 2014: Ein Zinshaus in Mariahilf soll generalsaniert werden, die Bewohner mussten ausziehen. Einer weigerte sich. Nun wurde er tot aufgefunden – von Baugittern erdrückt

Top